Wunderwerk der Digitalisierung: Das Smartphone macht Schlagzeile.

 

Bedingt positive Aspekte dieses innovativen Produkts: 1 Mrd. Smartphones werden jährlich global verkauft. Technisch ist es dem klassischen Handy deutlich überlegen. Mit Ausbau der 3G-5G Netze der Kommunikationsgesellschaften ist eine schnelle Datenübertragung möglich vergleichbar zu Tablet-PC oder Laptop.

Reichhaltigen Zusatznutzen bringt das Smartphone unbestellt mit wie zum Beispiel: Zwei Photolinsen für Gruppenaufnahmen, Landschaft und Selbstporträts sowie HD-Filmtechnik .mp4, Musikplayer für .mp3, Radioempfänger, Internet-TV, Wifi, Browser, Mailing, Scanner, Uhrzeit, Datum, Termin-Kalender, Taschenlampe uvm.

Das Smartphone Gerät wurde in den 2010er immer kleiner in Größe und Format (2-6‘‘) sowie immer günstiger in Preis und Leistung (100-1.500€).

Beitrag zur Zuverlässigkeit moderner Automatisierung: Gute Banking Funktion wenn sicherer und lückenloser Datentransfer möglich, sonst unbrauchbar und fehleranfällig. Führt im Normal- und Idealfall zu einer Zahlungsverkehrsentlastung, Filialschalterverkehrsentlastung sowie tatsächlicher Straßenverkehrsentlastung. Digitale Umweltförderung aufgrund von Papierentlastung.

Alles, was allgemein beim Smartphone kritisiert wurde:

Meinungen empfinden das Smartphone als Störer, Zeit- und Aufmerksamkeitsfresser in allen Lebenslagen.

Nutzer wird systematisch abhängig gemacht vergleichbar mit Videospielindustrie der 1990er Jahre u. a. Gameboy und Konsolen.

Datenschutz und Bürgersicherheit stehen auf dem Spiel durch Datenmanagement der Smartphones als systematisches Betrugsmittel militärisch militanter Interessen gegenüber der Zivilbevölkerung. Staat erscheint hier als Mittäter und nicht Schützer, wie die Möglichkeit der Stimmabgabe per QR-Code-Scan via Smartphone beweist. Wahl- und Briefgeheimnis in Gefahr oder schon vergeben.

Missbrauch als portierbares Medienobjekt allzeit verfügbar. Zeitvergeudung durch scheinbare Überinformation und unüberschaubare Temporalisierung, Updatewahnsinn, Fehlinformationen, arglistige Verbrauchertäuschung im großen Stil weltweit und bürokratische Zeitklaumaschine. Konzentration auf wesentliche Dinge wird systematisch durch Werbeattacken, List und Tücke sowie Kaltakquisitionen gestört. Erhöhte Hackerwahrscheinlichkeit im Vergleich zu Home-PC-Lösungen.

Google Android Apps kostenlos aber minderwertige Ware mit schlechter Qualität und Zeit-Beschränkungen. Apple, Facebook bedienen sich den Mechanismen der Glücksspiel-/ Werbe- und Filmtechnikindustrie (kapitalistisch, staatlich, privat).

Smartphone führt langfristig zu Nutzerisolation, sozialer Inkompetenz und kürzt die sogenannte Familienzeit durch zu viel von allem, Mails, Werbung, Nachrichten (Info Flut).

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?
Wenn Ihnen der Beitrag in Form und Inhalt zusagt, bewerten Sie diesen unten positiv mit einem JA.
Ja0
Nein0
Bereitgestellt von Devhats
Social Button Networks