Site Overlay

Special: RTL-Dschungelchamp zieht auf britischen Kontinent

 

 

Die seit vielen Jahren hoch erfolgreiche Jahres-Serie um König und Königin des Dschungels wird im kommenden Jahr 2021 nicht wie bisher in Australien nahe Sydney und Canberra stattfinden.

 

Die Drehorte live aus verborgenen Dschungelgebieten werden diesmal ins britannische Wales verlegt. Ob der australische Dschungelarzt Dr. Bob wie in vergangener Zeit noch mit dabei sein wird, steht noch offen. Die 15. Staffel präsentieren aller Voraussicht nach weiterhin das erfahrene Moderatoren-Duo, S. Zietlow und D. Hartwich. Zahlreiche Formatbestandteile müssen an die geänderten klimatischen Bedingungen vor Ort angepasst werden. Der Produktionsort des unabhängigen Wales mit ihrer Hauptstadt Cardiff erscheint gegenüber dem stets sonnig-heißen Australien mit durchschnittlich nur sieben Grad wie ein kalter Zwerg.

 

Fest steht: Die Ekelprüfungen werden in ihrer Heftigkeit für die Kandidaten vermutlich bleiben. Sicherlich wird man sich aber neue Varianten mit großem Unterhaltungspotenzial einfallen lassen. Denn ganz ohne Hindernisse kann man auch hier nicht siegen. Möglicherweise wird am neuen Drehort auch ein Märchenschloss vorkommen, aber Genaueres weiß man noch nicht.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Weblog Quellcode nicht abrufbar. Geschlossen hinterlegt.