Site Overlay

Börsenentwicklung im Jahr 2020

 

Risiken für den Aktienmarkt waren vor allem in den Themen um Corona, Brexit sowie US-Wahlkampf zu sehen. Die deutsche Wirtschaft befindet sich aber auf Erholungskurs.

Der IFO-Geschäftsklimaindex verzeichnet einen leichten Anstieg. Steigende Corona-Infektionen betreffen aber insbesondere den Export sowie die Branchen um Transfer- und Güterindustrie. Neben Luftfahrt und Reiseunternehmen steht auch das vom Tourismus abhängige Gaststättengewerbe oft leer und verzeichnet nur geringe Einnahmen. 15% ihres gesamten Sparvolumens gaben die Sparer für Aktien aus.

Nach einem Sturz des deutschen Leitindex DAX von 13.800 auf 8.700 Punkte nutzen viele Anleger das niedrige Niveau als Einstieg in den Aktienmarkt oder Aufstockung ihres Bestands. Scheinbar treibt das Krisenjahr 2020 die Aktionärszahlen weiter nach oben.

Hat Ihnen der Beitrag was gebracht?

Social Button Networks

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: Weblog Quellcode nicht abrufbar. Geschlossen hinterlegt.