Site Overlay

Van Gogh wird versteigert – Sonderprogramm

Ein altbekanntes Gemälde des Malers Vincent van Gogh von 1887 welches eine Straßenansicht von Moulin und Montmartre in Paris zeigt, wird aus Privatbesitz versteigert. Der Schätzwert liegt laut Auktionshäusern Sotheby's und Mirabaud Mercier bei rund 5 bis 8 Mio. EUR. 
Nach einigen Diebstählen von Kunstschätzen aus deutschen sowie europäischen Museen beschließt der Bund zu Berlin ein Sonderprogramm für Sicherheit über 5 Mio. EUR. So wurde 2020 das Grüne Gewölbe in Dresden sowie die Berliner Museumsinsel beraubt. Es kam auch zu Vandalismus und Einbruch.

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

Social Button Networks

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Weblog Quellcode nicht abrufbar. Geschlossen hinterlegt.