Site Overlay

Wasserleiche in der Seine

Ein 14-jähriges Mädchen wurde 2021 in Paris aus der Seine gefischt. Verdächtigt werden zwei Jugendliche, die das Opfer scheinbar in einen Hinterhalt gelockt und den Verletzungen nach zu urteilen gestoßen, getreten und geschlagen haben. Todesursache durch Ertrinken.

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

Social Button Networks

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Weblog Quellcode nicht abrufbar. Geschlossen hinterlegt.