Site Overlay

Represented Non-Sense oder Haben Sie eine Minute?

Zum Thema Aufmerksamkeits-Oekonomie:

Einmal (nicht) angenommen, die “Großen der Zeit” würden “Jedem Menschen” weltweit also rund 8 Mrd. Personen z. B. aus Solidarität, Edelmut, Innovationswille, Ehrerbietung oder ähnliches immerhin 1 Sekunde ihrer wertvollen Zeit “separat nacheinander” schenken. Man käme hochgerechnet auf rund 133,33 Mio. Minuten, 2,22 Mio. Stunden oder 92.560 Tage rund um die Uhr an Öffentlichkeitsarbeit. Das sind rund 254 Jahre.

Das wir alle Menschen sind und durchschnittlich, wenn man den Statistiken Glauben schenken mag, rund 80 Jahre auf der Erde sind, müsste man diese 1 Sekunde “Größter Wichtigkeit” leider noch verkürzen um den Faktor 3,17. Demnach nur 0,315 Sekunden würde dieser Moment Aufmerksamkeit Zeit “einer” (weltbekannten) Persönlichkeit kosten dürfen, wenn man den Begriff “Welt gleichsetzt mit Erde” sowie diese Begegnungen mit allen Menschen einzeln nacheinander ohne Zeitverlust und Zeitzwischenräume organisierbar wären. Letzteres ist praktisch nicht umsetzbar, daher die Verwendung des Konjuktiv II.

Hat Ihnen der Beitrag was gebracht?

Social Button Networks

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: Weblog Quellcode nicht abrufbar. Geschlossen hinterlegt.