Site Overlay

Vulkan Sinabung wieder aktiv

Auf der Insel Sumatra in Indonesien hat der Vulkan Sinabung nach einem erneuten Ausbruch 2021 in der Luft eine drei Kilometer hohe Aschewolke hinterlassen. Die anliegende Bevölkerung wurde evakuiert.
Es gab weder Tote noch Verletzte. Die Erderschütterung dauerte rund sechs Minuten. Seit 2010 sind die etwa 130 Vulkane des pazifischen Feuerrings nah der Provinzstadt Medan in unregelmäßigen Abständen aktiv.

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

Social Button Networks

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Weblog Quellcode nicht abrufbar. Geschlossen hinterlegt.