Site Overlay

Huawei mit Umsatzeinbußen

Der chinesische Elektronik-Konzern und Smartphone-Produzent Huawei verzeichnet nach Sanktionen durch die USA einen umfassenden Umsatzeinbruch. Die Erlöse fielen 2021 um 38 Prozent auf rund 22 Mrd. EUR. Durch Handelsbeschränkungen verliert der Technologie-Gigant wichtige netzpolitische Zugänge. Amerika werfen der chinesischen Industrie im Unternehmen Spionage und Sabotage der westlichen Welt vor.

Hat Ihnen der Beitrag was gebracht?

Social Button Networks

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: Weblog Quellcode nicht abrufbar. Geschlossen hinterlegt.