Site Overlay

Grundsteuer wird nach neuem Modell berechnet

Neues Gesetz ab 2025 bundesweit
Ab dem Jahr 2025 muss ein neues Grundsteuergesetz nach neuer Modellberechnung eingehalten werden. Baden-Württemberg hat dies bereits seit 2020 gesetzlich als einziges Bundesland verabschiedet. Für die Kommunen ist die Grundsteuer eine wichtige Einnahmequelle. Das derzeitige System hierzu hält das Verfassungsgericht für widrig, deshalb muss ein neues Berechnungssystem auch bundesweit gültig her. Die Länder entwickeln derzeit viele verschiedene Varianten, denn auf Länderebene war man mit den Beschlüssen des Bundestags uneins.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Weblog Quellcode nicht abrufbar. Geschlossen hinterlegt.